StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Willkommen
News
Es sind noch viele tolle Chara Plätze frei ^^

Wanted:
- Schüler-

- Lehrer-
-Orga member-
-key träger-

Unwanted:
-


________________


The Keeper
Member
-Kaien Cross-
-Luca Croszeria-
-Yuki Giou
-
-Cloud Strife-
-
-
The Trapt
Member
-Kaname-
-Noctis-
-

-

Teilen | 
 

 Kleiner Park

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Noctis
Admin & Vertrauensschüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 24.02.11
Ort : Academy

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Level D Vampir
Alter:: 17

BeitragThema: Kleiner Park   Mo Aug 01, 2011 12:40 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampirpg.forumieren.com
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Do Sep 15, 2011 7:28 pm

First Post..

Kyoko lief durch den kleinen Park und machte eine missmutige Miene. Sie schoss ein kleines Steinchen vor sich her und seufzte leise. Irgendwie wusste sie nicht ob sie diese Schule mochte oder sofort wieder verschwinden sollte. Alles was sie bis jetzt hier erlebt hatte war nicht wirklich prickelnd. Zuerst war sie über einen Ast gestolpert den sie nicht gesehen hatte, tollpatschig wie sie nun mal war und danach auch noch ihr Handy, das sie aus versehen in einen dünnen geworfen hatte, als sie in diesen hinein geschaut hatte. Nun brauchte sie ein neues Handy und ihre Laune war nicht besonders toll. Ob es irgendetwas gab was ihre Laune noch heben könnte? Kyoko bezweifelte es und seufzte nochmals. Alles was sie wollte das dieser Tag vorbei ging. Dabei hatte er gerade erst begonnen und das Wetter war richtig toll. Doch trotzdem beschäftigte sich Kyoko einfach missmutig weiter mit dem Steinchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Do Sep 15, 2011 7:57 pm

First Post

Mein Blick wanderte ein wenig ziellos auf dem Gras umher, während sich um mich herum ein regelrechtes Meer aus weiteren Halmen und kleineren Kieswegen aufbaute. Wirklich interessiert an diesem Ort war ich nicht, nein, wirklich ganz und gar nicht, aber irgendwo musste ich ja notgedrungen einen Schulabschluss machen, immerhin konnte ich nicht mein ganzes Leben lang irgendwelche Leute um die Ecke bringen, zumal ich dies mittlerweile als höchst unangenehm empfinde. Aber nun, was soll man machen, wenn man arm wie eine Kirchenmaus ist und irgendwie mit einer kranken Mutter und einem kleinen Bruder um die Runden kommen muss? Einige würden es ja vermutlich als Glück bezeichnen, dass sie Beide längst nicht mehr waren, doch ich selbst würde um ehrlich zu sein noch mehr als einmal jemanden massakrieren, nur um sie wiederzuhaben. Aber Tote kehren nicht zurück. So ist es. So wird es bleiben. Und das Einzige, dass sich jetzt noch ändern konnte war meine eigene Persönlichkeit, um irgendwie damit klar zu kommen. Nur allzu logisch, dass das nicht funktionieren würde, alleine wegen der Tatsache, dass ich vorhatte mit wirklich niemandem hier zu reden. Ich hatte eigentlich auch vorgehabt, nieamdnden heir auch nur aus den Augenwinkeln anzublitzen aber nun, so wie Regeln nun einmal sind, werden sie gebrochen, ohne dass man ihre Existenz überhaupt bemerkt hat und gerade als ich den Kopf, der zusammen mit mir rücklings im Gras lag zur Seite wandte, erblickte ich ein Mädchen, dass scheinbar genervt durch die Gegen stiefelte. Wie konnte sie bei dieser Hitze nur so viel Energie zeigen? GAnz ehrlich, wenn es um diese Uhrzeit schon vor den Augen flimmerte, konnte doch etwas nicht ganz richtig sein oder? Ich hustete kurz, um mir irgendwie ein wenig die Hitze zu vertreiben, was dadurch natürlich kein bisschen geschah, aber nun ja, wenigstens hatte ich ein lästiges Staubkorn aus meiner Kehle befreit, dass mich schon eine ganze Weile lang nervte. Das Mädchen schien etwa in meinem Alter zu sein. Sie hatte braune, etwas längere Haare und schien auf dem ersten Blick eigentlich recht sympathisch zu sein - Ganz im Gegensatz zu mir natürlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Do Sep 15, 2011 8:23 pm

Kyoko seufzte wieder missmutig. Hier war es ihrer Meinung nach aber trotzdem noch besser als bei ihren Pflegeeltern. Kyoko wusste das sie hier wahrscheinlich keine großen Probleme haben würde sich ein zu leben, trotzdem war sie schlechte gelaunt. Ohne es wirklich zu bemerken trat sie mit voller Wucht gegen den Stein den sie schon die ganze Zeit vor sich her schoss und verfolgte den Stein mit ihren Augen. Sie hätte nicht gedacht das sie mit so viel Wucht gegen den Stein getreten hatte das er so weit kullerte. Sie sah wie der Stein auf die Wiese flog und ein dort liegendes Mädchen direkt auf den Bauch traf. Kyoko riss erschrocken die Augen auf. Das letzte was sie jetzt noch gebrauchen konnte, war ein Mädchen das ihr die Augen auskratze, weil es sauer auf sie war. Außerdem fand kyoko diese Aktion tierisch peinlich. Sie sah sich das Mädchen kurz genauer an und was ihr sofort auffiel waren die Haare. Kyoko mochte die Haare irgendwie. Doch dann lief sie los und kam wenige Augenblicke später bei dem Mädchen an. Sie stand nun genau vor dem Mädchen, so das diese Schatten hatte und schaute auf ihren Bauch. "geht's die gut? Tut mir leid! Ich habe einfach nicht aufgepasst! Ich hoffe ich habe dir nicht weh getan", fragte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Do Sep 15, 2011 9:47 pm

Gerade hatte ich ihn wieder abwenden wollen - den Blick, den ich auf dieses Mädchen geworfen hatte. Ich wollte es, doch gerade, als sich meine Augen schon zur Seite wandten schoss mir etwas in die Seite. Nicht, dass es besonders weh getan hatte, ich war schlimmeres gewöhnt, doch die Überraschung, nicht einmal etwas so banales wie ein kleines Steinchen voehersehen zu können, bereitete mir doch etwas Sorgen. Ich war aus der Übung, so schien es mir und alleine dadurch hatte ich einen Grund, dieses Mädchen nicht ausstehen zu können, auch wenn ich eigentlich nur sauer auf mich selbst sein sollte. Ich hatte mich inzwischen aufgerichtet, war vielmehr aufgezuckt, als ich das Drücken im Bereich des Bauches vernommen hatte. Meine HAnd lag auf dem knappen Rock den ich trug. Direkt an den um meine Oberschenkel gebundenen Messer. Ausdruckslos. Kalt. Mein Blick glitt zu dem Mädchen, das regelrecht panisch auf mich zugelaufen kam. Sie entschuldigte mich. Ich blickte sie nur monoton an. Ich hegte kein besonderes Interesse für diese Art on Leuten, denen immer wieder Missgeschicke passierten und die dann alleine durch Entschuldigungen, Verzeihungen und Mitleid davon kommen wollten. Ich antwortete ihr nicht einmal, sondern stand einfach auf und drehte mich zu ihr um, während meine Hand flink wie eh und je eines der keinen Messer aus dem rechten Ärmel zog. "Wäre das der Fall würde ich statt einem Stein das hier auf dich werfen." Erneut huschte mein Blick zu ihr. Die Kleine schien nicht besonders hell im Kopf, zumindest was ihr Äußeres betraf. Große Augen, lange Haare, recht niedliches Gesicht. Wäre sie einer der Menschen, unter denen ich aufgewachsen war, so wäre es vermutlich wirklich ein Leichtes, sie umzubringen, vor allem wenn man Messer gebrauchte. Eine weitere ANgewohnheit von mir. Ich arbeitete für beinahe jede Person, die mir über den Weg lief eine Tötungsstrategie aus. Reine Routine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Do Sep 15, 2011 10:09 pm

Kyoko schaute das Mädchen für den Bruchteil einer Sekunde überrascht an, doch dann lächelte sie freundlich. "freut mich das es dir gut geht!", sagte sie nur glücklich und ihr lächeln war eher warmherzig als gestellt. Das Messer lies sie extrem kalt. Sie hatte schon mehr als ein Mädchen mit einem Messer das auf sie zeigte gesehen. Sie wusste das viele Menschen die direkt so auf andere Leute zu gingen irgendetwas in ihrer Kindheit hatten, das sie bedrückt oder gebrandmarkt hat. Meist wollten sie dann alleine gelassen werden und waren Einzelgänger. Kyoko fragte sich oft warum sie nicht so war. Von ihren Pflegeeltern nur gehasst, die Eltern früh gestorben.. Natürlich gab es Wesen denen schlimmeres geschehen war, doch trotzdem hätte kyoko auch so werden können wie das Mädchen das nun vor ihr stand. "ich frag mich ja immer wieder wie Wesen Messer so dicht ab ihren Körpern aufbewahren.. Und das ist ja noch nicht mal das einzige was du trägst..", murmelte sie. Sie sah zwar blöd aus, doch trotzdem arbeitete Kyokos verstand extrem schnell und realisierte schnell was um sie herum geschah. Aber das mit den Messern war eher eine Vermutung. Doch warum sollte jemand der ein Messer bei sich trug nicht mehrere Messer bei sich haben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Fr Sep 16, 2011 8:31 pm

Scheinbar war die Kleine vor mir eine richtige Blitzmerkerin. Nun gut, immerhin ein Vorteil, der mich sie nicht gleich hasse ließ, zumindest solange sie nicht anfing zu jammern, auch wenn mir eine solche Frohnatur nicht gleich das Herz aufblühen ließ. Es war nicht hinderlich und somit lediglich akzeptabel. Eine Weile blickte ich sie an, mich fragend, unter was für Verhältnissen sie aufgewachsen war. Was für ein Wesen sie war. Ich hatte mich noch nie mit etwas anderem außer Menschen unterhalten, von meiner eigenen Familie einmal abgesehen und fand den Gedanken einen Vampir oder einen Werwolf zu treffen eigentlich recht ansprechend. Ob es wohl einen Versuch wert war? Ausdrucklos ließ ich meinen Blick über sie streifen, musterte jedes Detail, so genau wie möglich, um es mir einprägen zu können. Immerhin konnte auch das später einmal nützlich sein. "Wie heißt du?", entfloh es schließlich meinem Hals und ich hob den Kopf, der zuletzt an ihren Beinen hängen geblieben war. Ihre Augen waren braun, eine Farbe, die ich bei den Menschen nur aöllzu häufig gesehen hatte. Meine eigenen waren blau, ebenfalls keine besondere Rarität. Um ehrlich zu sein, hätte ich sehr gerne einmal eine andere Augenfarbe gesehen. Etwas wie violett, türkis oder gold, ja vielleicht auch noch grau oder rot. Die Augen von Vampiren wurden rot, wenn sie Blut sahen, beziehungsweise rochen. So viel wusste ich. Aber mehr auch nicht. Allgemein hatte ich keine wirkliche Ahnung davin, wie diese Geschöpfe lebten oder wie sie sich verhielten. Sogar unter den Dämonen kannte ich mich nicht besonders gut aus und wusste somit lediglich, das ich zu der vermutluch untersten Unterklasse gehörte. Auch wenn mir das ebenfalls recht egal war. Respekt hatte man sich meiner Meinung nach zu verdienen und nicht vererbt zu bekommen. Nicht mehr und nicht weniger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Fr Sep 16, 2011 9:18 pm

Kyoko bemerkte das dass Mädchen vor ihr sie von oben bis unten durch scannte. Doch was erhoffte sie sich wohl zu entdecken? Eine riesige Warze ? Pickel? Unrasierte Beine? Kyoko wusste es nicht, doch sie wartete geduldig. Als das Mädchen ihr dann wieder in die Augen schaute, lächelte kyoko noch ein wenig breiter. "ich bin kyoko Matsumoto. Und mit wem habe ich die Ehre?", fragte sie höflich. Das Mädchen hielt immer noch das Messer auf kyoko (du hast es noch nicht herunter genommen), doch das störte kyoko nicht. Eigentlich war ihr das recht egal. Stattdessen hob sie das Steinchen auf, mit dem sie der kleinen auf den Bauch geschossen hatte und besah es sich einen kleinen Moment genauer. Sie mochte Steine. Sie wusste nicht warum aber sie fand es spannend das man den gleichen Stein nirgendwo zwei mal sah. Dann schaute sie aber wieder zu dem Mädchen herüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Fr Sep 16, 2011 9:36 pm

(Hat schon seinen Grund das Messer ;D)

Hatte es einen Grund? Gab es eine Erklärung dafür, dass ich urplötzlich zusammenzuckte, als das Mädchen den Stein hochhob und ihn begutachtete? Vermutlich wieder der Reflex, die allgemeine Angewohnheit, doch wirklich sicher war ich mir da auch nicht. War es eventuell, weil ich sie nicht ignoriert hatte? Meine Augen verengten sich kaum merklich und ich ließ das Messer, dass ich immer noch in der Hand hielt ein wenig sinken. Ich wusste nicht, ob diese Kyoko etwas genaues vorhatte, doch neben der Tatsache, dass das an einer Schule wie dieser wohl mehr als unwahrscheinlich sein würde, bemerkte ich, dass mich meine Paranoia immer mehr ergfriff. Scheiße. Ich legte das Teil ja nicht einmal aus der Hand, sondern hielt es einfach nur gesenkt neben meinem Körper. Viel zu vorsichtig, aber nun einmal notwendig. Dass die Kleine jedoch eine wirkliche Frohnatur zu sein schien, war wirklich klar zu erkennen. Ich kannte viele Leute, die so waren wie sie, auch wenn ich mit den Meisten nicht sonderlich gut auskam. Anfangs ging es ja noch, aber als regelrecht krampfhafte Pessimistin werde ich ohnehin nur allzu schnell von jedem gehasst. Und schon wieder ein negativer Gedanke. Ich versuchte mich ein wenig zusammenzureißen und ihr wieder in die Augenzu sehen, so sinnlos mir das auch erscheinen mochte. "Anjo Izaya" Es waren insgesamt wohl nur zwei Worte, doch früher waren es Worte, dir mir mit einem Mal sofort das Leben kosten könnten. Ein weiterer Gedanke, der mich meines Empfindens nach irgendwie steif und verweigerlich aussehen ließ. Ob die Kleine vor mir das auch so sah, war aber eine andere Sache.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Fr Sep 16, 2011 9:54 pm

Kyoko legte den Kopf schief. Sie bemerkte so wohl die kurze Reaktion mit dem Messer. Hatte Anjo etwas zu verbergen? Anscheinend, und es war bestimmt auch etwas worauf sie nicht gerade stolz war. Aber vielleicht irrte kyoko sich auch einfach. Doch irgendwie war sie der festen Überzeugung dS dieses Mädchen das gerade vor ihr stand etwas zu verbergen hatte. Eine unglaubliche Neugierde keimte in kyoko auf, doch sie sagte nichts. Es gab Sachen die man fremde Leute einfach nicht fragte. Doch wenigens ließ Anjo das Messer sinken, das war doch schon mal viel wert. "freut mich dich kennen zu lernen Anjo.. Seid wann bist du hier auf der Schule, wenn ich fragen darf?!", fragte sie zurückhaltend. Sie wusste nicht so recht, wie viel sie Anjo fragen durfte ohne das sie sie als aufdringlich entfand. 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Fr Sep 16, 2011 10:11 pm

Na super. Jetzt wurde ich wohl doch nich mit der so gehassten, ewigen Fragerei konfrontiert. Genau der Sache, die ich zu vermeiden gesucht hatte, denn selbst wenn Kyoko sich scheinbar etwas zurückhielt, war ich nicht gerade der Mensch, der mit jedem Dahergelaufenen Small-Talk hielt. Ich wandte den Kopf etwas zur Seite, und überlegte, ob ich nun meiner angelernten Höflichkeit oder dem Bedrängniss mich umzudrehen und abzuhauen zu wenden sollte. Letzten Endes, entschied ich mich drei Sekunden später für das Erste, immerhin hatte ich vorgehabt mich zu ändern, auch wenn das jetzt schon eine ganze Weile herwar, aber nun wer konnte schon wissen, ob mir dieses Mädchen nicht irgendwann einmal nützlich sein würde. "Seit etwa vier Stunden und du?" Ich bemühte mich wirklich darum, meine Stimme nicht abweisend, sondern zumindest einigermaßen neutral klingen zu lassen, aber so wie mir meine Natur bekannt war, würde das mit Sicherheit nicht so ganz hinhauen und ich würde mit einem schwach wankenden Sinsang aus Abneigung und Mordlust klar kommen müssen. Oder vielmehr Kyoko, der diese Antwort galt. Standart-Fragen. Ich konnte nun einmal nichts dafür, aber irgendwie interessierten sie mich nicht. Ich hätte eher über ausgefallene Themen mit anderen Leuten gesprochen, wenn ich denn einmal Lust dazu hätte, aber nun, wenn dies der Fall war, dann eigentlich sowieso nur dann, wenn ich alleine spätnachts in irgendeiner Ecke lag und zu schlafen versuchte. Meine Hand, die kein Messer hielt hob sich kurz und zupfte ein wenig an dem Kragen meiner Bluse. Es wa wirklich verdammt heiß und dann auch noch so hell. Wirklich, es war das perfekte Wetter um meine Laune auf den Tiefpunkt zu setzen. am liebsten wäre ich jetzt wohl in einem tiefen Wald an irgendeinem See oder so, an dem ich diese Affemhitze nicht zu spüren brauchte. Schatten war doch immer noch das Beste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Fr Sep 16, 2011 10:33 pm

Kyoko seufzte als sie die Stimmlage von Anjo hörte. Sie bemerkte das Anjo nicht sehr interessiert an einem Gespräch mit ihr war, aber warum tat sie es trotzdem. "2 Stunden..", murmelte kyoko abwesend. Dann schaute sie auf das Messer in der Hand von dem Mädchen und bemerkte dort das Messer. Ihr kam irgendwie eine Idee. Auch wenn sie glaubte eine nicht so erfreuliche Antwort zu bekommen. Also lächelte kyoko einfach und fuhr sich mit der linken Hand durch die Haare. Es war echt warm und die beiden standen auch noch mitten in der Sonne. "ähm.. Ich weiß es kling komisch und ich will dich nicht nerven.. Aber .. Du trägst Messer mit dir herum und ich denke du kannst sie auch ziemlich Gebäu werfen?", fragte kyoko ein wenig stotternd und zurück haltend. Irgendwie dachte kyoko das dass was sie vorschlagen wollte Anjo vielleicht ein wenig mehr interessierte. Außerdem wollte kyoko das sie ein wenig mehr auftaute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Fr Sep 16, 2011 10:51 pm

Ich legte meinen Kopf schief. Was genau wollte die Kleine jetzt von mir? ob ich punkt genau werfen konntE? Was dachte die denn? Ich hatte etwa acht Jahre alt Killer gearbeitet und konnte die Teil ezudem nicht nur werfen, sondern auch noch teleportieren und das auf den Millimeter genau, wobei ich abgesehen davon sogar ein mal ein Buch gelesen hatte, dass von den besten Töungsmnethoden gehandelt hatte. Ich weiß, das klingt recht abartig, aber nun, ich wollte halt nicht selber drauf gehen. Jedoch konnte ich mir zugleich auch denken, worauf Kyoko aus war und wollte ich schon sagen, dass ich nur für Geld arbeitete, als mir irgendetwas zurückhielt. Ich wusste nicht was es war, doch auch das Verdrängen half nicht wirklich dagegen. Wieder die Menschlichkeit? Ich fragte mich insgeheim, ob es daran liegen könnte und stellte meine Stimme so schnell um, dass es mir in Gedanken schon unheimlich wurde. "Sicher" Es klang irgendwie etwas abgehackt, doch ich konnte mich einfach nicht konzentrieren. Zu viele Gedanken schwirrten in meinem Kopf herum, sodass ich diesen einfachnur eilig beiseite wandte und die Augen schloss. Nur einen Momenht, bis ich mir wieder gesammelt hätte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Okt 02, 2011 4:20 pm

"zeigst du mir wie man das macht?", fragte Kyoko begeistert. dann stockte sie aber sofort. "oh.. nein, schon okay.. du musst mir für verrückt halten!", murmelte kyoko dann leise. "nacher bring ich noch ausversehen lieber um.. war ne dumme idee von mir..", murmelte sie dann noch leiser vor sich hin. irgendwie war sie selber darüber entteuscht so etwas gefragt zu haben. wie konnte sie eigentlich glauben das das mädchen vor ihr so etwas machen würde?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Okt 02, 2011 4:49 pm

" 3.000 Yen ", antwortete ich wie auswendig gelernt, mehr oder weniger unbeeindruckt von ihren bisherigen Worten, bevor ich dann wieder meine Augen öffnete und ihr direkt in das Gesicht sah. Ein wirklich merkwürdiges Mädchen, aber nun, ohne Geld, würde ich keinen Finger für sie krumm tun. Ob ihr die genannte Summe nun zuviel was oder nicht, kümmerte mich hierbei nicht unbedingt. auch brauchen tat ich das Ganze nicht wirklich, doch auch ich hatte nun einmal meine Prinzipien. Arbeit aller Art, die mir nichts nützte musste bezahlt werden, es musste ja nicht einmal dringend Geld sein, nein, ich nahm auch andere Wertgegenstände, die man irgendwie für gute Presie verkaufen konnte. Gold und Silber war mir hierbei eigentlich am Liebsten und ich kannte sogar gewisse Leute, die an dem ganzen mehr als interessiert waren, jedoch bezweifelte ich zugleich stark, dass Kyoko Lust hatte mich für irgendwelche Spielerein zu bezahlen oder mir sonstige Erbstücke auszuhändigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Okt 02, 2011 4:57 pm

Kyoko schau7te sie überrascht an. "3.000 Yen?", fragte sie leise und erinnerte sich daran das sie gerade mal 100 Yen dabei hatte. eigentlich wusste sie noch nicht mal ob sie überhaupt geld dabei hatte. immerhin brauchte sie hier normalerweiße keins. klar in ihrem zimmer hatte sie welches, aber das würde sie nciht dafür ausgeben hier vielleicht jemanden um zu bringen. dann schüttelte kyoko den kopf. "bin so gut wie pleite..", murmelte sie leise, lächelte aber dann wieder. "gibts hier eigentlich so etwas wie einen see?", fragte sie dann. typisch kyoko, oft und schnell das thema wechseln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Okt 02, 2011 5:11 pm

Dann nicht, hatte ich eigentlich gerade erwiedern wollen, doch da wechselte sie schonw ieder das Thema, wirklich, ein äußerst wechselhaftes Mädchen. Im Gegensatz zu mir, schätzte ich, zumal sie auch deutlich energiegeladener war. Kurz überlegte ich also, wanderte kurz meinen Blick zur Seite hin und antwortete dann: "Ich glaube, das einzige Gewässe hier ist das Meer. Vielleicht ist im Wald noch etwas aufzufinden, aber ich bin noch nicht dazu gekommen dort nachzuschauen." Meine Stimme klang etwas gedankenverloren, wie ich selbst recht schnell merkte, doch das machte im Grunde genommen ncihts, Ich hatte ohnehin vor, mich noch einmal genauer hier umzusehen, immerhin musste man das Gebiet, in dem man sich aufhielt und wohnte bestens kennen, ich wollte nicht wissen, in was für Schwierigkeiten ich geraten könnte, wenn ich hier bei irgendeinem Problem ziellos durch die Gegend wanderte. Immerhin gab es genug, was passieren konnte, und an diesen Gedanken war bestimmt etwas dran, ob ich nun paranoid war oder nicht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Okt 02, 2011 5:16 pm

kykoko lächelte. "willst du mit mir in den wald gehen und nachsehen? da wird es sowieso kühler sein als hier..", murmelte sie dann und schaute zum himmel. kein einziges wölkchen war am himmel zu sehen. Kyoko liebte dieses wetter normalerweiße, doch irgendwie nervte es sie heute. die schlechte laune von vorhin war schon wieder ganz vergessen. geschweige den von ihrem handy was ihr in den brunnen gefallen war. im moment hatte sie einfach nur gute laune und wollteanjo damit anstecken. aber ob ihr das gelang? immerhin schien sie nicht so auf die menschem mit der guten laune zu stehen. doch sie würde es heraus finden. vielleicht sagte sie zu kyokos vorgeschlagender erkundungstour ja sogar ja. "aber wenn, dann will ich nicht in den normalen wald.. sondern in den verbotenden wald..", flüsterte sie leise. "ich möcht weissen warum der so verboten ist ..", erklärte sie dann ein wenig lauter. und es sitmmte, sie wollte wissen was dort war. oder ob dort überhaupt etwas war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Okt 02, 2011 5:22 pm

Beinahe hätte ich gelächelt. Anfangs noch überkam mich im Nu die Ansicht, dass die Kleine mit mir einen Spaziergang mit Picknick unternehmen wollte und dabei über alle möglichen belanglosen Dinge zu quatschen beabsichtigte, doch das was sie nun vorschlug, war mir um einiges bekömmlicher. Ich selbst hatte mich schon mehrmals gefragt, wieso zum Teufel man einen Wald überhaupt verboten nannte. War es nihct offentsichtlich, dass die Leute gerade dann erst recht doirthin gehen wollten? Wirklich, ablern. "Solange du kein Problem damit hast, dass das "Verbotene" dich vielleicht niedermetzeln könnte, gerne", erweiderte ich also recht monoton und hoffte nur, dass Kyoko nicht zu der Sorte Wesen gehörte, die bei der ersten Kleinigkeit heulden hinter einen Baum rannten. Nein, das wäre mir dann wirklich zu blöd, aber nun einen grund für ein solches Verhaltensmuster würde sie schon haben, immerhin würde ein solcher Nichtsnutz nicht einfach so auf die Idee kommen in einen verbotenen Bereich zu laufen. Zumal sie mir im Grunde genommen recht glaubwürdig erschien. Ich fuhr mir knapp durch die Haare. Mich selbst interessierte auch, was es dort geben würde, dass wie Schüler nicht sehen durften. Wirklich, das könnte durchaus etwas sein, das mich begeistete, zumal ich im Allgemeinen schon Regeln verabscheute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyoko
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Vampir
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Okt 02, 2011 5:30 pm

Kyoko seufzte. "alle halten mich für ein kleines naives ding, das bei jeder gefahr sich an den nächst besten klammert..", erklärte sie sichtlich genervt. dann grinste sie breit. "klar, irgendwo bin ich naiv, aber einsicht ist der erste weg zur besserung!", sagte sie und lachte dann leise. dann schaute sie den weg herunter. sie wusste wie man zum verbotenen wald kam. immerhin war es das was sie am meisten intereessierte. aber den wald wollte sie sich für den schluss aufheben, immerhin kam das beste immer zum schluss. "hoffentlich ist das nicht so ein langweiliger wald, der einfach nur verboten genannt wird, um kleine kinder zu erschrecken..", murmelte sie dann wieder mit einem kleinen genervten unterton. lief dann aber den weg entlang. nach 5 metern blieb sie wieder stehen und drehte sich zu anjo um. "komm schon", rief sie dann.

tbc: verbotener Wald. Waldweg.


Zuletzt von Kyoko am So Okt 02, 2011 5:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anjo Izaya
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 07.09.11

Chara Info
Klasse:: Moon Class
Rasse:: Dämon
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Okt 02, 2011 5:38 pm

Ich legte den Kopf etwas schief. Naiv war sie, zumal sie wirklich so aussah, als ob sie noch nie jemanden umgebracht hatte. Und in meinen Augen war jeder, der noch nicht mindestens einen Menschen auf dem Gewissen hatte ein Naivling. Vollkommen irrelevant was er sionst vollbracht hatte. Ja, so war meine Weltanschauung, zumal Kyoko ja scheinbar nich nicht einmal mit einem normalen Messer umgehen konnte. Ich trottete ihr langsam hinterher, den Blick ein wenig in den Himmel gerichtet. Etwas misstrauisch war ich ihre gegenüber immer noch, vor allem, weil ich nicht einschätzen konnte, wie weit man sich auf dieses Mädchen verlassen konnte. ICh wusste ja nicht einmal, ob sie Mensch, Vampir oder sonst etwas war. Nun, zum Fragen würde ich ja aber immer noch Zeit haben. Allmählich holte ich wieder an Höhe auf. Auch ich kannte den Weg zu besagtem Wald, auch wenn cih noch nie da gewesen war, einen groben Plan von der Umgebung hatte ich doch im Kopf.

tbc.: Verbotener Wald -- Der Waldweg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moonlight
Mond Wolf


Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 21

Chara Info
Klasse::
Rasse::
Alter::

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Fr Okt 07, 2011 7:28 pm

Einstiegspost

Ich schlenderte den weg entlang. Als ich an einem See ankam nahm ich mir einen Stein und lies ihn übers Wassertanzen. Noch vor ein paar sek hatte ich mich überall umgesehn doch nun konnte ich entlich ruhe in mir selbst finden. //Wie mein leben hir dieser Akademy wohl wird? Und wird es sich überhaupt ändern?// ich seuftste und schaute mich nochmals um um mich zu vergewissern ob niemand da war, dann krümmte ich den Rücken und verwandelte mich in eine Wölfin. Langsam glitt ich ins Wasser und schwamm ein paar runden um etwas runterfahren zu können. Ein paar minuten lief ich hinaus aus dem Wasser und schüttelte mich kräftig bevor ich mir eine gemütliche sonnen beschiehnene graßstelle nahe das Wassers suchte und mich ausstreckte. Ich schloss die Augen und entspannte mich. Kurz darauf war ich ein gedöst......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moonlight
Mond Wolf


Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 21

Chara Info
Klasse::
Rasse::
Alter::

BeitragThema: Re: Kleiner Park   Mo Okt 10, 2011 10:02 am

Ein windhauch strich über mein Fell und ich öffnete die augen und stellte mich auf. Der Park war immer noch wie leer gefegt also beschloss ich etwas herumzustreifen und nach ein paar anderen Schülern oder irgendjemandem zu suchen. Ich entdeckte einen kleinen Weg und der Wald dahinter sah nicht grade freundlich aus. Aber dennoch roch ich dort frische spruren von anderen. //Hmmm walt erkundungstour wäre ja auch mal was vielelicht treffe ich ja jemanden// Ohne mir etwas dabei zu denken lief ich los in den dunklen Wald hinein......

tbc: Verbotener Wald > Waldweg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saito
New User
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.11.11

Chara Info
Klasse::
Rasse::
Alter::

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Dez 11, 2011 2:48 pm

Erster Post

"Das scheint wie der richtige Weg " murmelte er leise vor sich hin als die Einsamkeit des kleinen Parks ihn Willkommen hieß. Er schaute sich um und versuchte sich zu orientieren ... Er lief langsam umher und setzte sich auf die Bank, der Wind streichelte seine dunkelblauen haare und umspielte seine Trainingskleidung. Saito schwieg, hörte der Stille zu. Er bemerkte wie Tauben sich zu ihm gesellten und vor ihm nach Futter suchten. Doch keiner der Tauben kam ihm näher sie distanzierten sich von Saito. Er verfolgte sie mit Eisblauen Augen und wartete geduldig das sie sich nähern würden. Aus seinem Hakama zog er ein kleines Seitentäschen hervor das gefüllt war mit Körnern. Er streute sanft die Körner umher erst näher zu den Tauben dann näher zu ihm bis die Tauben in seiner Reichweite waren. Einer hopste sogar auf Saito's Schoss und friss ihm aus der Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Souji
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 27.11.11
Alter : 22

Chara Info
Klasse:: Sun Class
Rasse:: Mensch
Alter:: 17

BeitragThema: Re: Kleiner Park   So Dez 11, 2011 9:28 pm

x First Post x

Ich lief durch einen Park. Zumindest nahm ich an, dass es einer war, den ich vor einigen Minuten betreten hatte und dass ich mich nun immer noch in diesem befand, denn mittlerweile starrte ich schon eine ganze Weile in den klaren, blauen Himmel über meinen Kopf. Soweit ich denken konnte, tat ich das eigentlich immer, wenn ich nichts zu tun hatte. Ich hatte es mir schon vor einer Ewigkeit angewöhnt und schaffte es sogar, nicht ständig gegen irgendeinen Baum oder gegen eine Wand zu laufen. Meistens auf jeden Fall. Nicht immer, denn ansonsten wäre ich jetzt nicht so aprupt stehen geblieben und fast vorn über gefallen, als ich bemerkte, dass ich fast einen Vogel überrannt hatte, der vor mir über den Weg hüpfte. Beziehungsweise hatte er es getan, denn in dem Moment in dem ich vorwärts stolperte, flatterte er aufgescheucht umher und verschwand dann vo meiner Nase in eben den Himmel, den ich eben noch so versunken angestarrt hatte. Ein wenig verwirrt, teilweise verwirrt von dieser Situation blinzelte ich kurz und sah dann auf. Vor mich, um zu überprüfen, ob es nicht noch mehr Hindernisse gab, die ich gegebenen Falles übertrampeln konnte. Was ich letzten Endes sah - nun, es waren Vögel. Tauben. Sehr viele Tauben, sowie ein Junge, der diese fütterte. Mittlerweile wieder aufrecht kratzte ich mich kurz am Hinterkopf. Dieses Bild erinnerte mich irgendwie an einen alten Mann mit Gehstock, nur dass er hier keineswegs in einem entsprechenden Alter zu sein schien. Ebenso erschien er mir nicht wie Jemand, der noch andere Gesellschaft als die der Tauben interessant fanden würde, womit sich meine anfängliche Hoffnung auf ein halbwegs interessantes Gespräch auch in Luft auflöste. Ob ich mich trotzdem bemerkbar machen sollte? Nun, vermutlich hatte ich das schon längst getan, immerhin gab es wohl kaum einen Menschen, der einen stolpernden, mehr oder weniger dämlich umherstarrenden Jungen nicht bemerken würde. Kümmern tat mich das ehrlich gesagt aber wenig, immerhin war es egal, wie die Leute mich sahen, entweder verstand ich mich mit ihnen oder ich tat es eben nicht, weshalb ich nun auch schlichtweg mit dem üblichen freundlichen Gesicht weiterlief. Ob auf diesen Kerl zu oder an ihm vorbei, das wusste ich noch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleiner Park   

Nach oben Nach unten
 

Kleiner Park

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Jurassic Park - die Insel der Saurier
» Kleiner Bach
» Bach wo kleiner Fisch schwimmt
» Mystic of Animali
» Kleiner Wald
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Breaking Dawn Academy :: Die Academy :: ✗ Schulgelände-
Gehe zu: